Bodenarbeit ist eine tolle Möglichkeit um

das Vertrauen zwischen Pferd und Reiter zu stärken,

die Sicherheit im Umgang mit dem Pferd zu erhöhen,

die Kommunikationsfähigkeit des Menschen zu schulen

und einen gemeinsamen Weg zu gehen.

Bodenarbeit macht Spaß und auch Nichtreiter können eine schöne Zeit zusammen mit Ponys oder Eseln verbringen.

 

Gearbeitet wird mit Ponys und Eseln.

Verschiedene Führpositionen können ausprobiert werden.

Wir führen alleine oder mit zwei Personen.

Die Ponys gehen mit uns z.B. über Stangen, durch ein Labyrinth, über Plastikplane, eine Brücke und durch einen Flattervorhang.

Die unterschiedlichen Hindernisse bieten eine interessante Abwechslung und motivieren Pferd und Reiter.

Volti-Kür auf dem Tiererlebnishof (Video)

Ihr Browser unterstützt kein HTML5 Video. Hier klicken um das Video herunterzuladen.

Newsletter

Zum Seitenanfang