Für 3 bis 6 jährige Kinder in Begleitung von Mama, Papa, Oma, Opa, oder..., die gerne etwas über Ponys lernen und ausprobieren möchten, ob das Reiten oder Voltigieren genau das Richtige für sie ist.

Am Anfang der Stunde begrüßen die Kinder ihr Pony, es wird gemeinsam geputzt und gesattelt. Danach beobachten, führen und reiten die Kinder ihr Pony auf dem Reitplatz oder bei einem Ausritt. Es können kleine Kunststücke auf dem geführten Pony geturnt werden.

Das Versorgen steht am Ende der Stunde, mit Absatteln und Füttern des Ponys aus einer Futterschale, eventuell mit selbst mitgebachten Äpfeln, Möhren oder getrocknetem Brot. Danach wird das Pony wieder zu seinen „Freunden“ auf die Weide gebracht.

Das Motopädagogische Reiten/Voltigieren wird den Kindern in vielen ihrer Bedürfnisse (Natur und Tiere erleben, getragen werden, Hautkontakt) gerecht. Es fördert die Bewegungsfreude und kann Entwicklungsimpulse setzen, da Bewegung die Grundlage für Lernen in anderen Bereichen ist. Ganz nebenbei schulen die Kinder auf, mit und an dem Pony ihr Gleichgewicht und Körperbewusstsein und das Selbstwertgefühl wird gestärkt.

 

Für jede Teilnahme entstehen Kosten in Höhe von 10 Euro pro Kind.

Bei Interesse und Fragen bitte anrufen! 05404/ 951353

 

 

Pony ABC Fortgeschrittene

Für alle Pony ABC Kinder von 7-10 Jahren

Für jede Teilnahme entstehen Kosten in Höhe von 10 Euro pro Kind.

Bei Interesse und Fragen bitte anrufen! 05404/ 951353

Volti-Kür auf dem Tiererlebnishof (Video)

Ihr Browser unterstützt kein HTML5 Video. Hier klicken um das Video herunterzuladen.

Newsletter

Zum Seitenanfang